Spielbericht der Damenmannschaft

Heimniederlage für die SV-Damen

SV Zeutern   -  KIT SC Karlsruhe          2:5 (0:3)

Aufstellung: Bianka Edel, Luise Felten, Clarissa Magel (45. Gizem Kantarci), Ayca Cetintas (87. Sophia Hufnagel), Simone Eisert, Alisa Eisert, Zeynep Cetintas, Miriam Michenfelder, Melanie Hänle, Sabrina Roßmannek, Marleen Heitlinger (78. Melissa Kuhn).

Auch im Spiel gegen die Damen vom KIT mussten wir eine bittere Niederlage hinnehmen. Die neuformierte Mannschaft hat leider noch keine Konstanz, immer wieder muss man die Mannschaft in bestimmten Mannschaftsteilen verändern. Auf jeden Fall waren Wille und Einsatzbereitschaft vorhanden. Auch nach dem 3:0 zur Halbzeit war das Aufbäumen zur erkennen. Durch 2 Tore von Melanie Hänle konnte man zwischenzeitlich die Partie wieder spannend machen und die Partie auf 2:3 verkürzen. Danach versuchte man alles, musste jedoch kurz vor Schluss durch 2 Standards das Spiel wieder als verloren aus der Hand geben.

Aber die neuformierte Mannschaft wird auch an diesen Spielen wachsen und versuchen,  die kommenden schweren Aufgaben zu lösen.

Tore für Zeutern:
1:3 (60.), 2:4 (74.) Melanie Hänle

Vorschau:

SSV Waghäusel – SV Zeutern Sonntag 14.10.2017 um 15.00 Uhr