Uwe Bein - Fussballschule beim FV Ubstadt

 

 

Turniersieg der neuen E1-Mannschaft in Wiesental

Einen Riesenerfolg erzielte die E1 Mannschaft beim Vorbereitungsturnier der neuen E1 Mannschaften in Wiesental. Damit gewann man das mit 10 Mannschaften stark besetzte Turnier und die Freude und der Jubel kannte am Ende keine Grenzen. In der Vorrunde setzte man sich gegen Rheinhausen, Wiesental und Hockenheim souverän durch, so dass vor dem letzten Gruppenspiel gegen Astoria Walldorf der Einzug ins Halbfinale schon feststand. In dem letzten Gruppenspiel merkte man, dass hier körperlich anders gespielt wird und wir konnten Astoria ein Unentschieden abknöpfen. Im Halbfinale stand man dann den starken Hockenheimern gegenüber, die man mit 2:1 schlug. Wie erwartet stand dann Astoria Walldorf auch wieder gegen uns im Finale. Völlig überraschend dominierten wir das Spiel deutlich und gewann am Ende klar und souverän mit 2:0. Eine tolle Leistung über das ganz Turnier hinweg, sehr konzentriert und mit tollen Spielzügen, so dass der Turniersieg am Ende absolut verdient war. Dabei waren Quirin im Tor mit nur einem Gegentreffen in 5 Spielen, unsere Abwehrbank mit Paul und Lukas F., und tolle Mittefeldachse mit den kämpferischen Philipp und Joschi und unserem neuen Mittelfeldregisseur  Noah und unseren beiden Superstürmern Rojan und Elias. Eure Trainer Klaus und Ralf waren mächtig stolz!

D-Junioren Vize-Kreispokalsieger!

VfB Bretten - SG Ubstadt-Weiher 3:1

Mit einem großen Fan Aufgebot und einer gehörigen Portion Aufregung reiste die SG Ubstadt-Weiher am Samstagmorgen in die Nachbargemeinde Forst, um dort im Endspiel um den Kreispokal anzutreten.
Wie schon im Ligaspiel die Woche vorher, waren beide Mannschaften taktisch gut eingestellt und kämpften um jeden Ball. In der Anfangsphase spielte sich das Geschehen mehr vor dem Brettener Tor ab, jedoch beendete der VfB Bretten als Erstes einen Angriff erfolgreich und ging mit einem 1:0 im Rücken in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit ließen unsere Jungs den Kopf nicht hängen und wurden schließlich in der 66. Minute belohnt, als Ufuk Esen den Ball zum 1:1 Ausgleich im Tor des Gegners unterbrachte. Jetzt hieß es "Alles oder Nichts!"
Beide Mannschaften warfen noch einmal alles nach vorne, doch leider war es das Team aus Bretten, das noch zwei Tore zum 3:1 Endstand erzielte und schließlich den Pokal gewann. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!
Unsere Jungs haben sich hervorragend geschlagen und nach einem Freilos in Runde 1 die Mannschaften aus Huttenheim, Kronau, Büchig und Langenbrücken in den weiteren Runden allesamt besiegt. In einem Feld mit 32 Mannschaften Platz 2 zu belegen ist eine Leistung, auf die alle, Spieler, Trainer und Fans stolz sein dürfen.
Die SG Ubstadt-Weiher hat mit ihrem 2003er Jahrgang eine fantastische Basis für die kommende Zeit in der C Jugend. Und dort gibt es bekanntlich ja auch eine Pokalrunde.....
Eingesetzte Spieler: Niclas Blantz (Tor), Dan Josua Pflaum (ETW), David Stähle, David Bohr, Niklas Neufeld, Moritz Friedel, Marvin Henninger, Ufuk Esen, Jannis Rolli, Freddie Jones, Yannick Spranz, Resul Oral, Max Benz, Dominik Meister.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!