Liebe Trainer und Vereinsverantwortliche,

mittlerweile sind die Verordnungen wieder etwas gelockert worden, so dass wir das Hygienekonzept angepasst haben.
Dieses ist mit allen Jugendleitern der Ortsvereine abgestimmt worden. Wesentliche Änderungen sind:

- eine Trainingsgruppe darf jetzt bis zu 10 Personen umfassen
- Die Trainingsfläche muss so bemessen sein, dass pro Person mindestens 40 Quadratmeter zur Verfügung stehen

Es dürfen mehrere Trainingsgruppen einer Mannschaft parallel trainieren, so dass jetzt eine komplette Mannschaft wieder gleichzeitig trainieren kann (theoretisch könnten bis zu fünzehn 10er Gruppen (=150 Personen) gleichzeitig trainieren.
Um ausreichend Sicherheit zu gewährleisten und praktischen Gründen sollte je Mannschaft eine Platzhälfte zur Verfügung stehen.

Die Gruppen können je nach Mannschaftsgröße gebildet werden, z.B.

- bei einer Mannschaftsgröße von 16 Personen parallel 4 Trainingsgruppen a 4 Personen oder 2 Trainingsgruppen a 8 Personen
- bei einer Mannschaftsgröße von 10 Personen parallel 2 Trainingsgruppen a 5 Personen oder eine 10er Gruppe
- bei einer Mannschaftsgröße von 22 Personen parallel 2 Trainingsgruppen a 8 Personen + 1 Trainingsgruppen a 6 Personen etc.

Der Trainer gehört dann zur Trainingsgruppe, wenn er mittrainiert. Er gehört nicht zur Gruppe, wenn er außerhalb der Trainingsgruppe steht und instruiert.

Bitte weist alle noch einmal darauf hin, bei der Ankunft- und Abfahrt Ansammlungen im Eingangsbereich zu vermeiden und Abstand zu halten. Kontaktübungen sind immer noch verboten. Zusätzlich müssen weiterhin alle Hygieneregeln eingehalten werden.

Das neue Konzept wird auf der Internetseite veröffentlich und ersetzt das alte Konzept. Eine neue Unterschrift der Eltern und Teilnehmer ist nicht notwendig. Es müssen weiterhin die Trainingslisten gepflegt werden und jeweils zum Wochenende dem V dem verantwortlichen Hygienebeauftragten übermittelt werden.

 

Euch noch mal ein dickes Dankeschön, dass Ihre diese Vorgehensweise so toll mittragt und umsetzt !

Das Hygienekonzept der Jugend des SV Zeutern

application/pdf Hygienekonzept SV Zeutern Spielbetrieb092020.pdf (763,8 KiB)

Hygienebeauftragter Ralf Schade, 0172/3236260

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.