Spielbericht der 1. Mannschaft

SV erneut auswärts erfolglos

SV 62 Bruchsal   -  SV Zeutern              2:0 (1:0)
Aufstellung:
Benjamin Kiprowski, Fabian Beigel, Piet Fleige, Robin Haugk (79. David Beiler), Daniel Händel, Kai Michenfelder, Jonas Wäckerle, Jason Göbel, Nico Steimel, Daniel Fell, Marvin Krajewski.

Tore: 1:0 (30.) Mohr, 2:0 (79.) Putica-Grgic.

Mit langen Gesichtern schlichen elf Zeuterner Kämpen am Ende der 90 Minuten vom Acker. Erneut eine enttäuschende Darbietung, erneut torlos geblieben und weiter auf  dem vorletzten Platz  Keine rosige Perspektive für die Winterpause.
Beide Mannschaften waren mit mehrfachem Ersatz angetreten begegneten sich mit offenem Visier. Doch während beim SVZ die Bemühungen meist am gegnerischen Strafraum endeten, konnte der Gastgeber sich auch Chancen erspielen, die  zum insgesamt verdienten 2:0 verwertet werden konnten, wobei sich Mohr sogar den Luxus eines verschossenen Foulelfmeters leistete.  Zeuterns Angriff blieb hingegen erneut eine stumpfe Waffe. Selbst eine Riesenmöglichkeit zum Ausgleich konnte nicht genutzt werden, so dass Bruchsal mit dem  zweiten Treffer den Sieg sicher in den Händen hatte.

... lade FuPa Widget ...
SV Zeutern auf FuPa