E1-Junioren 2017/2018

von links nach rechts( hinten ) Ben Hoffmann, Emil Benz, Valentin Herkert, Christian Hoffmann( Trainer ), Cristiano Peixoto, Ruven Simonis, Noah Zimmerer.

von links nach rechts( vorne )  Emilian Rez, Christoph Peichl, Sam Bürkle, Sedric Kurzmann, David Hirsch, Noah Schwarz, Henrik Zimmerer.

Es fehlt: Tobias Zimmerer ( Co-Trainer )

Trainingszeiten: dienstags und donnerstag 17:30 bis 19:00

Kontakt Christian Hoffmann : 01739023863 

E1 Glücklicher Sieg in Odenheim/Alexander Scheck rettet den Sieg

Am Dienstagabend spielten die Zeuterner Kicker in Odenheim, eine Mannschaft die bisher keinen Punkt geholt hatte. Das erwartete einfache Spiel blieb aber aus. Auf nassem Rasen, waren die Spielanteile sehr ausgeglichen. Zeutern ging mit 1:0 durch ein Freistoßtor von Lukas K. in Führung, aber die Odenheimer spielten weiter mit. Nach der Pause dann der Sturmlauf der Odenheimer. Nach mehreren Torchancen erzielten die Odenheimer das verdiente 1:1. Der Sturmlauf ließ aber nicht nach und unser Torwart Alexander hielt selbst die unmöglichsten Torschüsse. Wir spielten dann zum Ende etwas Besser und konnten noch eine Möglichkeiten erspielen, wovon eine davon zum 2:1 Siegtreffer führte. Nicht ganz verdient, aber bekanntlich fragt ja keiner mehr danach. Alex sei Dank, denn  ohne ihn hätten wir an dem Tag nicht gewonnen. Dabei waren auf dem Bild : stehend von links Joschi, Paul, Dominik, Phillip, sitzend Elias, Lukas F., Alexander, Lukas Z., Lukas K.

 

E-Junioren Spiele gegen Wiesental und Münzesheim

E1: Toller Sieg gegen Münzesheim 8:1
Sehr zufrieden fuhren die Trainer Tobias Zimmerer und Ralf Schade nach dem Spiel nach Hause. Nach der letzten Woche und dem 5:6 gegen die 2. aus Obergrombach (Vorrunde Tabellenletzter in der oberen Staffel) erwartete man eine sehr schwere Rückrunde. Gegen Münzesheim machte man von Anfang an Druck, spielte hervorragend über die Außen und ließ dem Gegner keine Chance. Schon zur Halbzeit stand es schon 5:0, wobei Alex als Stürmer vier Tore erzielte. Die ganze Mannschaft machte an dem Tag große Freude. Quirin im Tor spielte souverän, Lukas F. und Lukas K., ließen in der Abwehr nichts zu und spielten die Bälle toll von hinten heraus. Lukas Z., war der Zentrale Mittelfeldakteur und überzeugte durch seine starke Leistung. Paul Benz, Joschi und Philipp, spielten schön über die Außen, so dass wir viele schöne Spielzüge und Doppelpässe sahen. Philipp war in der ersten Halbzeit überragend und brachte mehre gute Vorlagen. Das spielt endete 8:1. Toll Spiel, was Lust auf mehr machte

E2: Niederlage in Wiesental
Leider lief es für die 2. E –Jugend nicht ganz so toll. Viele Spielerausfälle sorgten für den Rest. Bis zur Halbzeit konnte man mit einem 2:2 sehr gut mithalten. Rojan und Dominik erzielten die Tore. Ronja war wieder im Tor und machte ihre Sache gut. Leider brauch man dann nach dem 2:3 zusammen und das Spiel endete 2:6. Dabei waren: Ronja im Tor, Paul, Noah, Dominik, Rojan, Louis, Elias und Luca. Es wird eine schwere Rückrunde, da in der Staffel sehr starke Mannschaften sind.