E1-Junioren 2017/2018

von links nach rechts( hinten ) Ben Hoffmann, Emil Benz, Valentin Herkert, Christian Hoffmann( Trainer ), Cristiano Peixoto, Ruven Simonis, Noah Zimmerer.

von links nach rechts( vorne )  Emilian Rez, Christoph Peichl, Sam Bürkle, Sedric Kurzmann, David Hirsch, Noah Schwarz, Henrik Zimmerer.

Es fehlt: Tobias Zimmerer ( Co-Trainer )

Trainingszeiten: dienstags und donnerstag 17:30 bis 19:00

Kontakt Christian Hoffmann : 01739023863 

Toller Saisonabschluss der E1-Jugend

Nach den beiden Siegen gegen die Tabellennachbarn Gölshausen und Bruchsal 62 waren die Trainer und die Kinder mit dem erreichten 5. Tabellenplatz mehr als zufrieden. Gerade das Spiel gegen Gölshausen hatte noch mal alles abverlangt. Nach der souveränen Hinrunde und dem zweiten Tabellenplatz erwartete man jetzt eigentlich in der Rückrunde der schweren Staffel eher einen unteren Tabellenplatz. Dass die E Jugend so gut abschnitt, lag dann an den sehr konzentrierten Spielen gegen die gleichwertigen Mannschaften. Ein tolles Ergebnis, so dass alle mit der Saison sehr zufrieden sein können. Gefeiert wurde der tolle Abschluss im Vereinshaus des SV Zeutern.

E1: Toller Sieg bei hohen Temperaturen

Die E1 hatte nach der 0:10 Niederlage gegen den Tabellenführer einiges gut zu machen. Zumindestens wollte man kämpfen und sich für diese hohe Niederlage revanchieren. Wir wüssten, dass es gegen Bruchsal 62 ein gleichwertiges Spiel wird, da wir zu Beginn Tabellennachbarn waren. Von Beginn an drückte die Sonne und die Spieler hatten es schwer mit nur einem Auswechselspieler durchzuhalten. Aber die Mannschaft kämpfte bravurös. In der ersten Halbzeit war man klar überlegen und man führte mit 3:2. Nach der Pause erhöhte Bruchsal den Druck, so dass der verdiente Ausgleich zum 3:3 die Folge war. In der letzten Minute gelang es Lukas Zimmer zuzuschlagen und zum viel umjubelten Siegtreffen den Ball über die Linie zu bringen. Vorher hatte schon Lukas K. ein tollen Kopfballtor nach Flanke von Lukas Z. erzielt. Philipp erzielte zwei Tore und hielt toll das ganze Spiel bei sehr hoher Laufleistung durch. Quirin hat durch mehrere Glanzparaden uns im Spiel. Lukas F. und Lukas K. hatten die Abwehr gut im Griff. Eine tolle Mannschaftsleistung. Der 6. Platz ist uns nicht mehr zu nehmen, vielleicht ist noch ein 5. Platz möglich, wenn wir gegen Gölshausen gewinnen. Dabei waren: Trainer Tobias, Levin, Lukas F., Philipp, Quirin, Elias, Lukas K., Paul, Lukas Z. Trainer Ralf

Erster Sieg der E2 Jugend des SV Zeutern

Der Jubel nach Spielende war groß. In einem lange sehr ausgeglichenen Spiel konnten die Zeuterner E2 Jugend die Gäste vom TSV Wiesental mit 6:3 schlagen. Zu Pause stand es noch 1:1 und das Spiel war sehr eng. In der zweiten Hälfte spielten die beiden Stürmer Alexander und Rojan viel besser zusammen, was dann zu der Vielzahl der Tore führte. Die Abwehr stand mit Paul, Luka und Lukas sehr gut. Andreas, Noah, Louis und Elias wirbelten im Mittefeld. Quirin rettete einige Male in höchster Not und sicherte so den Sieg. Die letzten Spiele waren alle nicht schlecht, der Gegner aber teilweise älter oder ein Tick besser. Endlich mal ein verdienter Erfolg, dem der Mannschaft sehr gut tut. Weiter so! Dabei waren stehend von links Louis, Luka, Noah, Rojan, Paul, Elias, kniend  Lukas, Andreas, Alexander, liegend Quirin